fbpx
Tag

AktuellePosts

Browsing

News der Woche 41/20

Aus unserer Community Timo Recker bringt Fleischalternativen nach Asien ++ Nach dem erfolgreichen Verkauf seines Start-ups für Fleischalternativen, LikeMeat, an die Investment-Gruppe Blue Horizon Corporation, hat Timo Recker nun im südostasiatischen Inselstaat gegründet. Mit seiner Firma NextGenFoods will er sich auf die Vermarktung von pflanzenbasierten Fleischalternativen im asiatischen…

Alle Vorträge der Ideenfutter Expo jetzt online schauen!

Zwei Tage Expertenvorträge, runde Tische, Pitch-Wettbewerbe, rund 40 Ausstelllerstände und virtuelles Netzwerken mit 280 Teilnehmern: das war die Ideenfutter Expo 2020. Zum ersten mal 100% virtuell, denn wie so viele Veranstaltungen dieses Jahr, konnte unser jährliches Netzwerktreffen und Innovations-Expo nicht als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden. Das waren die Aussteller…

News der Woche 39/20

Aus unserer Community LikeMeat zu 100% von LIVEKINDLY übernommen ++ Die LIVEKINDLY Collective des VC-Investors Blue Horizon Corporation, hat sein Investment in das Düsseldorfer Start-up aufgestockt. Im Februar diesen Jahres hatte LIVEKINDLY 51% an LikeMeat akquiriert. LikeMeat Gründer Timo Recker bleibt dem Unternehmen als Mitglied des Founders Board.…

Food-Innovation statt Kohle

Bis 2038 soll der Kohleausstieg vollzogen sein – auch im Rheinische Revier. Zu der Region gehören die Kreise Düren, Euskirchen, Heinsberg, der Rhein-Erft-Kreis und der Rhein-Kreis Neuss, die Städteregion Aachen und die Stadt Mönchengladbach. Hier werden alleine in der Förderung und Verstromung von Braunkohle 10.000 Arbeitsplätze wegfallen. Die ersten…

Der Foodhub NRW ist jetzt ein Verein

Es ist offiziell: wir sind seit dem 16. Juni 2020 ein Verein. Alles begann mit einer Reihe informeller Meet-ups. Es war 2013, als unser Mit-Gründer Peter Wiedeking, der damals sein home delivery Start-up „Abendtüte“ aufbaute, ein Netzwerk suchte, das Gründern in der Food-Branche Möglichkeit zum Austausch bot. Da…

Fördermittel, ein Thema für den Food-Sektor?

Von unserem Gastautor Peter Stuckert. Fördermittel (hier Zuschüsse), ist das etwas, womit man sich als Start-up oder Unternehmen aus dem Food-Bereich beschäftigten sollte? Zumindestens kann ein Blick darauf nicht schaden, wenn man an finanziellen Mitteln für Projekte und Aktivitäten interessiert ist, für die keine Zinsen oder Geschäftsanteile fällig…